Der zukünftige ,,City"- Omnibusbahnhof 1973.
Der zukünftige ,,City"- Omnibusbahnhof 1973.

Aus der Luft erkennt man noch sehr gut den Verlauf der Weserstraße (heute Sudetenstraße), der Zehnthofstraße (mittig im Bild), der Stubenstraße (kreuzt die Zehnthofstraße in der Mitte des Bildes) und der Straße ,,Am Zehnthof" (heute ,,Am Gericht"). Die ,,zweite Weserbrücke" (Thiewallbrücke) im Hintergrund steht kurz vor der Fertigstellung.

An nahezu jeder Stelle der parkenden Autos standen kurz zuvor noch größtenteils gut erhaltene (und jahrhunderte alte) Wohnhäuser. Sie alle wurden Ende der 60er und Anfang der 70er Jahre abgerissen, um einem "City"- Omnibusbahnhof und einem Warenhaus Platz zu machen. Zwar war schon von der gigantischen sog. Flächensanierung auf eine Objektsanierung übergegangen worden, für große Teile der Stuben- und Zehnthofstraße kam dieser Entschluß leider zu spät.