Altstadtsanierung: Der Anfang vom Ende.
Altstadtsanierung: Der Anfang vom Ende.

Diese Zeichnung von 1970/ 71 zeigt sehr deutlich, wie einschneidend die ursprünglich geplante Flächensanierung das Stadtbild verändert hätte. Zum Nachteil, wie man heute denken würde, doch zu jener Zeit galten Skylines nach Frankfurter Machart als schick. Das obere Bild der Zeichnung zeigt eine vollständig erhaltene nördliche Altstadt, vom Langen Wall bis zum Amtsgerichtsgebäude (v.r.n.l.), die Häuser links von der Pfortmühle standen an der damaligen Weserstraße (heute Sudetenstraße). Lediglich die Marktkirche sollte nach den Vorstellungen der Planer erhalten bleiben. Letztlich realisiert wurde 1974/ 75 das Hochhaus des Amtsgerichts ganz links im Bild.

Joomla!-Debug-Konsole

Sitzung

Profil zum Laufzeitverhalten

Speichernutzung

Datenbankabfragen