Molkerei-Meisterschule

Die Molkerei Meisterschule bestand vom 1.Oktober 1950 bis zum 31. März 1951. 

AEG Zählerwerke

Im Mai 1946 entstand die Zählerfabrik in Hameln, die später auch Sicherungsautomaten und technische Leuchten produzierte und 1963 rund 2.500 Mitarbeiter beschäftigte.

Automobilfabrik Selve

1919 übernahm Walther von Selve die Norddeutschen Automobil Werke (NAW) in Hameln. Gut zehn Jahre lang gehörten die Selvewagen zur Luxusklasse. Aber auch an dem Hamelner Automobilwerk ging die Wirtschaftskrise von 1929/30 nicht spurlos vorüber: 1929 gab Walter von Selve das Hamelner Unternehmen auf. Ca. 750 Arbeiter verloren damit Ihren Arbeitsplatz.

Bahnamtliches Rollfuhrunternehmen

Das Bahnamtliche Rollfuhrunternehmen von Ludwig Feldmann aus Hessisch Oldendorf.

BHW

BHW ist ein deutscher Finanzdienstleister mit Sitz in Hameln, der 1928 in Berlin unter dem Namen Beamtenheimstättenwerk entstand. Seit Januar 2006 ist BHW eine Tochter der Postbank, die wiederum ein Tochterunternehmen der Deutschen Bank ist.

Brauerei Förster und Brecke

In den 80er Jahren wurde die Brauerei Förster und Brecke geschlossen und alle Gaststätten, Anmietungen und die Biermarke gingen an die Allersheimer Brauerei in Holzminden.

Betten Knemeyer

Das Unternehmen Betten Knemeyer wurde vor über 80 Jahren in der Emmernstraße in Hameln gegründet und besteht dort noch heute.

Bürstenfabrik "Thiemühle"

Die Bürstenfabrik in Hameln 1917 / 1918.

Dewezet Setzerei

Bevor der Computer erfunden wurde, wurde die Zeitung noch mit Bleisatz angefertigt.

Powered by Multicategories for Joomla!2.5