Großbrand im "Dorint-Hotel"

Um 05.01 Uhr des 12. März 1983 wird die Rettungsleitstelle der Feuerwehr Hameln vom Nachtportier des „Dorint-Hotel“ mit dem Hinweis alarmiert, dass im Eingang des Hotels Polstermöbel brennen. Die Feuerwehrmänner erwartet die größte Menschenrettung in der Nachkriegsgeschichte der Feuerwehr Hameln.

Zeitstrahl